The Ghost
Ich...

Rettet Mich

Die Stimme

Ohen Kräfte

Fressen

In meinem Himmel

Schwarze Welt

Nie wieder

Rotes Blut

Der Name den Du trägst

Songtexte von meinen LieblingsLieder

Fliegener Tod

Gedichte Über Esstörungen

Lets Go

Meine Gedichte

Leere

Der Spiegel

Brokensoul

Das Verlorene Lächeln

Unsichtbar

Blutiges Ich

Mama sein

Gedanken

Leere

Ich fühl mich leer,
alles erscheint so sinnlos…
Die Leere umhüllt mich,
das Nichts hält mich gefangen…
Und doch, irgendwo tief in mir pocht der Schmerz,
der Schmerz der Enttäuschung,
der Schmerz der Wut,
er schlägt und schlägt und schlägt…

Doch jetz plötzlich geht es mir gut…
Gut?? Oder einfach nur besser???
Denn ich spüre die Klinge auf meiner Haut,
fühle den Schmerz, der mich erlöst…

Und nun verschwindet auch die Leere…
Ja, sogar das Nichts verlässt mich…
Es tut gut…
Kann etwas schlecht sein, das mir gut tut?

Ich sehe mein Blut,
doch keine Sekunde bereue ich es…
Was, wenn ich härter ansetze,
wenn ich tiefer schneide…
Was dann??

Da keine Hoffnung besteht,
Ist der Tod der einzige Weg,
ja er ist die einzige Hoffnung…
Ich bräuchte nur die Klinge etwas tiefer setzen…
Bräuchte nur die Augen schließen und es geschehen lassen…

Aber NEIN! Diesen Gefallen tu ich dem Leben nicht!
Bestimmt nicht…
Ich kämpfe dagegen an und werde gewinnen…
Denn selbst der Tod ist nur eine vorübergehende Zuflucht…
Aber ich werde nicht flüchten

Ich sehe meine Hände,
sehe Blut…sehe Narben…
Aber ich fühle mich gut…
Und warum sollte ich etwas aufgeben,
das mir hilft…

Und immer wieder entscheide ich mich für den Schmerz,
wenn mir nichts anderes als die Leere bleibt…


Verfasser:  Darkrose



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de