The Ghost
Ich...

Rettet Mich

Die Stimme

Ohen Kräfte

Fressen

In meinem Himmel

Schwarze Welt

Nie wieder

Rotes Blut

Der Name den Du trägst

Songtexte von meinen LieblingsLieder

Fliegener Tod

Gedichte Über Esstörungen

Lets Go

Meine Gedichte

Leere

Der Spiegel

Brokensoul

Das Verlorene Lächeln

Unsichtbar

Blutiges Ich

Mama sein

Gedanken

Lets Go ...

Sie will ein Neuanfang haben. Doch erdroht jetzt schon wieder zu scheitern. Denn sie steht sich selbst im Weg. Ja sie hasst sich und doch sie will es nicht mehr so Leben. Sie mag nicht mehr weiter nicht so.... Doch es darf keiner wissen. Wenn sie bei andren ist Lächelt sie , doch in wirklichkeit weinte Sie. Ja jeder Denke sie seie Glücklich machte nie den Mund auf. Neins ie wollte es keiner sagen, es durfte nicht sein. Nicht sie, sie hat doch alles. Doch das war nur ein schein. Klar sie hatte eine Familie , Eltern, Geschwister und freunde. Aber nie das was sie wollte. Sie wollte doch nur Regeln und Stukturen. Doch sie bekam das gegenteil immer mehr Freiheiten. Sie versunk in ihren hass auf ihrere Eltern. Doch dieser Hass entwickelte sich in Selbsthass. Sie hasst sich so sehr dafür das ihrere Eltern es nie taten. Sie fing an erst ihr Aussehen zu hassen. Sie blickte immer wieder in den Spiegel und immer wieder mehr hasste sie sich mehr. Ja sie schaut sich an und Fragte sich WARUM ! Warum hat sie diesen weg gewählt. Anfangs waren es nur die Arme doch schnell kammen die Beine, Hüfte, Bauch und Füße dazu. Ihrere Seele war geteilt und voller Naben.Sie will nicht mehr in ihren Körper leben. Sie will da raus sie will nicht mehr dort sein. Sie will einfach nur weg. ja aber sie darf nicht nein sie darf nicht gehen. Sie redet sich ein das sie immer noch auf hören kann damit immer noch ohne Leben kann. Aber tief in ihr weiß sie es genau das sie es nciht kann , dass sie Hilfe braucht. Eines Tages war es so weit sie konnte nicht mehr. Sie nahm Schlafmittel und Alkohl und schluckte es. Doch es passiert nichts. Sie übergab sich und schlief etwas länger als sonnst. Sie war Depremiert sie dchte sich " Ja klasse nicht mal Töten kannst Du dich". Aber ein kleines Stück tief in ihr war froh darüber das sie es nicht schaffte. ja ihrere Gedanken werden immer schlimmer sie hat 2Die" nicht unterkontrolle. Nein schon lange nicht und sie weiß es, will es nicht wahr haben Ohja sie belügt nicht nur ihre Umwelt nein auch sich selbst. Ja sie will es nicht mehr tun müssen und ihr Leben ins Grab fahren. Sie beschloss endlich Hilfe zu hohlen. Doch ihr glaubte keiner. "Sie" alle sagte bloss Du hast keine wirklichen Probleme Du brauchts keine Hilfe. Sie nahm es hin und machte so weiter. Sie verletzte sich nun mehrmals am Tag ja sie wollte immer und immer mehr schmerzen haben. Ihr selbst Hass wurde größer als sonnst schon. Sie verletzte sich , weil sie ihrere Gefühle nicht ahben wollte. Ja sie wollte nicht mehr fühle kein Glück , Trauer, Enttäuschung usw.

Ein Jahr später:

Ihrere Familie stand an den Grab ihrere Tochter. Und Fragten sich Warum. Sie hinterliss kein Abschiedbrief. Sie wollte das ihrere Eltern genauso Leiden wie sie es auch tate. Ja sie sollten büssen dafür das se keine Hilfe bekam.........




» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de